What Journalists Want

Side Event | June 19, 2024 | Hall A4 | Event language: German

Please note that this side event will be held entirely in German. All further information is therefore only available in German.

Die PR-Agentur Krampitz Communications organisiert auf The smarter E Europe in München einen interaktiven Workshop für alle Geschäftsführer, Marketing- und PR-Mitarbeiter der Erneuerbare-Energien-Branche. Die Veranstaltung „Was Journalist:innen wollen“ findet am 19.6. als Side Event auf dem Messegelände in München statt. Bei der von PR-Expertin Iris Krampitz moderierten Fragerunde geben vier Journalisten von Elektro-, Energie- und Solarmedien Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Die Teilnahme ist für die Besucher von The smarter E Europe kostenlos.

Moderierte Fragerunde

„Wie informieren sich Journalisten heutzutage, welche Themen schaffen es in die Presse und mit welchen Aktionen kann man Journalisten begeistern? Was hat sich in den vergangenen Jahren verändert und wie sollten PR-Verantwortliche darauf reagieren? Bei unserem Side Event erklären wir es“, sagt Krampitz. Nach der großen Resonanz auf ihren Medienworkshop beim PV-Symposium in Bad Staffelstein Ende Februar habe sie beschlossen, auf The smarter E Europe eine ähnliche Veranstaltung durchzuführen. „Wir stellen immer wieder fest, dass es große Unsicherheiten bei der Presseansprache gibt. Ich möchte die Teilnehmer für den Umgang mit Medienvertretern sensibilisieren.“

Kompakt

Datum 19. Juni 2024
Uhrzeit 12.00–13:30 Uhr
Veranstaltungssprache Deutsch
Veranstaltungsort

Raum A42 bei Halle A4

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Platz ist begrenzt. Um eine Anmeldung per Email bis zum 31. 05.2024 an contact@pr-krampitz.de wird gebeten.

You are using an outdated browser

The website cannot be viewed in this browser. Please open the website in an up-to-date browser such as Edge, Chrome, Firefox, or Safari.