KONTAKT

ZSW Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg

Stand

  • A3.460

+49 (0) 711 7870-0

Meitnerstr. 1
70563 Stuttgart, Deutschland

Produktgruppen

  • Dünnschichtmodule
  • Gebäudeintegration (BIPV)
  • Energiemanagement, -monitoring, -controlling
  • Wetterprognosen und Leistungs-/Ertragsprognosen von EE-Anlagen
  • Forschung und Entwicklung
  • Test- und Prüfinstitute
Zurück
Hallenplan

Das ZSW ist ein führendes Forschungsinstitut für erneuerbare Energien. An der Schnittstelle zwischen Forschung und industrieller Umsetzung decken wir auf den Gebieten Photovoltaik, Energiesystemanalyse, Regenerative Energieträger, Speichertechnologien und Brennstoffzellen die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Materialentwicklung über die Produktionsvorbereitung, die Entwicklung von Herstellungsverfahren und Komponenten bis hin zu Systemen und Qualitätstests. Anwendungsorientiertes Denken macht uns zum flexiblen Partner von Unternehmen jeder Größe. Mit rund 260 Mitarbeitern generieren wir an den Standorten Stuttgart, Ulm und Widderstall zur Zeit einen Umsatz von rund 30 Millionen Euro.

 

Das PV-Modul Testlabor Solab des ZSW prüft Leistungsfähigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit von PV-Modulen gemäß geltender Normen, aber auch in kundenspezifischen Tests: Stress durch Temperatur, Feuchte in Klimakammern; potenzial-induzierte Degradation (PID), Screening und Bewertung von Rückseitenfolien; Licht-induzierte Degradation (LID, LeTID); Leistungsmessung, auch nach Vorbehandlung zur Stabilisierung insbesondere für Dünnschicht-PV; mechanische Belastung, EL, Thermographie.

 

Freiland-Testfeld für Leistungs- und Ertragsuntersuchungen von PV-Modulen und PV-Systemen mittels hoch aufgelöster Erfassung der relevanten elektrischen u. meteorologischen Daten: seit 1988 in Süddeutschland bei Merklingen. Entwicklung und Anwendung von Prüfmethoden: präzise Charakterisierung von PV-Modulen und Systemen; Langzeitstabilität von Modulen; Methoden zur Beschleunigung von Ausfällen und Alterung an Modulen; Korrelation von Labor- und Freilanduntersuchungen; Normierungsarbeit.

 

Systemtechnik und Netzeinbindung von PV-Anlagen: PV-Speichersysteme; Energiemanagement, Eigenverbrauchsoptimierung; Smart Grids auf Verteilnetzebene. Beratung von Herstellern, Investoren, Banken, Projektierern, Betreibern: Anlagenvermessung und -abnahme; Ertragsprognosen für Solar- und Windkraftwerke. Windenergie-Testfeld in bergig-komplexem Gelände bei Geislingen.