KONTAKT

Mittwoch, 15. Mai 2019

Zeit

14:00 - 15:30

Ort

ICM München,

Raum

Saal 14 A

Zum Kalender hinzufügen

Beneath the Panels BOS in Residential Systems

14:00
14:05

Welcome and Introduction

  • Prof. Dr. Bruno Burger
    Head of Department Advanced Devices and Technologies, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Deutschland

14:05
14:25

Power Optimization: An Outlook On Future Smart PV-System Technologies

  • Richard Robert Brace
    Chief Technology Officer and Head of Research and Development, BRC Solar GmbH, Deutschland

14:25
14:45

PV Arc Fault Circuit Protection Mitigation of Arc Fault Fire Risks & DER Communications for Grid Support

14:45
15:05

Efficiency of Battery Storage Systems - More than Just Transformation Losses

15:05
15:25

Solar Microinverter with GaN Transistors

  • Andreas Hensel
    Head of Team Medium Voltage Power Electronics, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Deutschland

15:25
15:30

Q&A

Referenten

Prof. Dr. Bruno Burger
Prof. Dr. Bruno Burger
Head of Department Advanced Devices and Technologies, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Deutschland
 Richard Robert Brace
Richard Robert Brace
Chief Technology Officer and Head of Research and Development, BRC Solar GmbH, Deutschland
 Tim Zgonena
Tim Zgonena
Principal Engineer, UL LLC, USA
 Alexander Hirnet
Alexander Hirnet
Technical Director, VARTA Storage GmbH, Deutschland
 Andreas Hensel
Andreas Hensel
Head of Team Medium Voltage Power Electronics, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, Deutschland

Zusammenfassung

Auch wenn für die Absorption der Sonnenenergie die Solarzellen selbst verantwortlich ist, umfassen PV-Systeme noch eine Unzahl anderer wichtiger Komponenten und Technologien. Die erste der beiden BOS Sessions befasst sich mit Fragen der Systemausgewogenheit (BOS) und zeigt neue Möglichkeiten zur Leistungsoptimierung sowie Mikro- und Stringwechselrichter, die die Produktivität von Anlagen im Eigenheimbereich steigern können. Die Präsentationen geben eine Einführung in neueste technologische Fortschritte und künftige Schritte bei Speichern und Speichersystemen für den Eigenheimbereich und diskutieren die Auswirkungen, die diese neuen Entwicklungen auf die künftigen System- und Stromerzeugungskosten haben werden. Diese Sitzung wird gemeinsam von Intersolar und Fraunhofer ISE organisiert.