Intersolar Europe

Messe: 31. Mai–2. Juni 2017
Konferenz: 30.–31. Mai 2017

KONTAKT

Neuigkeiten

DIRIGENTEN FÜR SOLARSTROM

Hersteller präsentieren ihre neuen Wechselrichter bei der Intersolar Europe

  • Batteriewechselrichter managen mehr als nur Solarstrom.
  • Vielfalt an Solarwechselrichtern wächst.
  • Entdecken Sie die Neuheiten der Wechselrichterbranche.

Früher hatten Solarwechselrichter nur eines zu tun: den Gleichstrom aus der Photovoltaik in netzkonformen Wechselstrom wandeln. mehr

Sonderschau Smart Renewable Energy

Immer mehr elektrische Energie aus fluktuierenden erneuerbaren Quellen wie Sonne und Wind effektiv und bezahlbar nutzbar zu machen und dabei die erforderliche Netzstabilität und Versorgungssicherheit zu gewährleisten, gilt als eine dergroßen Herausforderungen der Energiewende. Das Energy Lab 2.0 als „Reallabor“ und Simulationsplattform macht es möglich, neue Ansätze zur Integration unterschiedlichster Technologien in das Energiesystem zu erproben.  mehr

Informationsangebot der Energieversorger zu "grünen Produkten" hat geringe Bedeutung für den Endkunden

Aus Sicht von 1.000 deutschen Haushalten liegt die Relevanz des Informationsangebotes von Energieversorgern deutlich hinter anderen Angeboten zurück. Das Markt- und Wirtschaftsforschungsinstitut EuPD Research hat 1.000 Haushalte zur Relevanz des Informationsangebots hinsichtlich „Green Products“ von Energieversorgern befragt. mehr

EU PVSEC bleibt ihrer europäischen Mobilität treu

Die größte internationale Konferenz für Photovoltaik, die EU PVSEC, gastierte im Juni 2016 zeitgleich mit der Leitmesse der Solarwirtschaft, der Intersolar Europe, in München. mehr

Willkommen in der neuen Energiewelt

Der weltweite Energiemarkt unterliegt einem Wandel in dem zunehmend neue Akteure in den Fokus rücken. Statt zentraler atomarer und fossiler Großkraftwerke, die Konsumenten mit Strom beliefern, werden künftig Millionen dezentraler regenerativer Energieanlagen, Speicher und Verbraucher als sogenannte Prosumer die Stromversorgung sicherstellen. mehr

Neue Energiewelt

Viel Sonne, kräftiger Wind: Im Frühling herrschen oft ideale Bedingungen für erneuerbare Energien. Fast zu ideal, wie sich im Mai 2016 gezeigt hat: An Pfingsten wehte an der Küste eine steife Brise, die Sonne schien in Süddeutschland, die Industrienachfrage war wegen der Feiertage gering. mehr